Ich helf' mit - und du?

Cynthia Heller (18)




Name: Cynthia Heller
Alter: 18
Beruf: Schülerin
Einsatzort: Achern
Tafel: Acherner Tafel
 
1. Seit wann engagierst du dich bei der Tafel?
Seit April 2015
 
2. Wie oft hilfst du bei der Tafel mit?
1 mal pro Woche
 
3. Engagierst du dich noch bei anderen Organisationen / Vereinen? Falls ja, welche?
Nein
 
4. Wie bist du auf die Tafeln und ihre Arbeit aufmerksam geworden?
Ich habe bei Caritas angerufen in Achern und habe gefragt wie ich mich ehrenamtlich engagieren konnte. Dadurch wurde ich an die Acherner Tafel weitergeleitet.
 
5. Bitte beschreibe kurz deine Tätigkeiten bei der Tafel.
Ich mache unterschiedliche Sachen. Manchmal bin ich an der Kasse und manchmal bin ich am Kühlschrank und teile die Kühlwaren gerecht aus.
 
6. Warum engagierst du dich bei der Tafel?
Ich habe mich immer schlecht gefühlt, dass es mir so gut geht und andere Menschen weniger haben. Ich wollte meinen sozialen Beitrag an die Gesellschaft leisten, denn ich glaube daran dass alles was man tut kommt wieder zurück. Das heißt dass wenn ich helfe dann werde ich oder die Personen die ich lieb habe auch Hilfe bekommen wenn wir sie brauchen.
 
7. Warum sollten sich junge Menschen bei der Tafel engagieren?
Besonders junge Menschen sollten sich bei der Tafel engagieren damit sie sehen, dass es auch eine andere Seite gibt als die heile Welt in der sie leben.
 
Was du sonst noch sagen möchtest:
Ich finde es toll, dass an junge Menschen appelliert wird zu helfen. Wenn mehr junge Menschen helfen würden dann würde sich auch die Politik zum sozialeren wenden. Die neue Generation sind die Erwachsenen und die Träger der Gesellschaft der Zukunft.







Katharina Hil...

Alexander Bu...

Corinna Küpf...