Ich helf' mit - und du?

Heike Richter (26)




Name: Heike Richter
Alter: 26
Beruf: Studentin
Einsatzort: Leer
Tafel: Leeraner Tafel
 
1. Seit wann engagierst du dich bei der Tafel?
Seit Juni 2014
 
2. Wie oft hilfst du bei der Tafel mit?
1 mal pro Woche
 
3. Engagierst du dich noch bei anderen Organisationen / Vereinen? Falls ja, welche?
Nein
 
4. Wie bist du auf die Tafeln und ihre Arbeit aufmerksam geworden?
Durch ein Forschungsprojekt in der Uni.
 
5. Bitte beschreibe kurz deine Tätigkeiten bei der Tafel.
Meine Aufgabe war, mit vielen anderen freiwilligen Helfern zusammen, die, von den Supermärkten gelieferten Lebensmittel, danach zu sortieren, ob sie noch für den Weiterverkauf geeignet sind.
 
6. Warum engagierst du dich bei der Tafel?
Zum einen im Rahmen des Forschungsprojektes, aber auch, weil das eine unglaublich angenehme Arbeit ist. Die Menschen die sich dort engagieren, und ihre Freizeit dafür hergeben anderen zu helfen sind alle mit Spaß dabei, auch wenn mal Aufgaben dabei sind, die etwas unangenehmer sind. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.
 
7. Warum sollten sich junge Menschen bei der Tafel engagieren?
Das freiwillige Arbeiten und anderen zu helfen ist meiner Meinung nach in meiner Generation etwas verloren gegangen. Ohne Jemanden angreifen zu wollen (wobei ich mich einschließe), wird die Menschheit immer egoistischer und schaut kaum noch auf andere. Dies merkt man auch in den Tafeln, die freiwilligen Helfer sind meist nur ältere und es wird Zeit, dass sich die Jugend auch ein wenig mehr engagiert. Abgesehen davon bringt die Arbeit bei der Tafel tolle Erfahrungen mit sich und führt dazu etwas bewusster zu Leben was Lebensmittel und die Umwelt angeht.
 
Was du sonst noch sagen möchtest:
Ich kann nur von der Leeraner Tafel reden, aber die Arbeit dort ist wirklich super.







Yvonne Sckarb...

Natalja Girod

Alexander Bu...