Ich helf' mit - und du?

Vanessa Rademaker (23)




Name: Vanessa Rademaker
Alter: 23
Beruf: Auszubildende zur Bürokauffrau
Einsatzort: Lingen
Tafel: Lingener Tafel e. V.
 
1. Seit wann engagierst du dich bei der Tafel?
Ich bin seit 01.08.2013 als Auszubildende bei der Lingener Tafel e. V. im Büro tätig.
 
2. Wie oft hilfst du bei der Tafel mit?
4 mal pro Woche
 
3. Engagierst du dich noch bei anderen Organisationen / Vereinen? Falls ja, welche?
Nein
 
4. Wie bist du auf die Tafeln und ihre Arbeit aufmerksam geworden?
Ich bin durch ein Bewerbungstraning des Meppener Handwerks auf die Lingener Tafel e. V. aufmerksam geworden. Daraufhin habe mich dann auch sofort im Internet über die Arbeit der Tafel informiert und fühlte mich persönlich sehr angesprochen.
 
5. Bitte beschreibe kurz deine Tätigkeiten bei der Tafel.
Ich bin vor allem im Büro tätig. Dort erledige ich die üblichen Bürosachen wie Lieferscheine abgelegen, Telefongespräche annehmen oder auch Spendenbescheinigungen für die Spender schreiben. Aber für mich ist das selbstverständlich, wenn Not am Mann ist, dass ich auch mit anpacke, wie z. B. Kunden bedienen, mit auf Tour gehen oder Lebensmittel verpacken.
 
6. Warum engagierst du dich bei der Tafel?
An erster Stelle natürlich weil ich meine Ausbildung bei der Tafel mache. Durch die Arbeit habe ich aber erst gemerkt, wie wichtig es ist, dass es die Tafel gibt.
 
7. Warum sollten sich junge Menschen bei der Tafel engagieren?
Ich finde junge Menschen sollten sich bei der Tafel engagieren, um Vorurteile aus dem Weg zu räumen, was sozial schwache Menschen angeht. Sie sollten mal eine andere Seite des Lebens kennenlernen, bei der Menschen schon für ein bisschen Brot und Gemüse dankbar sind.
 
Was du sonst noch sagen möchtest:
Mir persönlich macht die Arbeit bei der Tafel sehr viel Spaß. Man wird für das Leben geprägt und man lernt zu schätzen, wie wichtig die kleinen Dingen im Leben sind.







Katharina Mee...

Yvonne Sckarb...

Julien Schult